Startseite » Shop » Quartermaster Swiss+

coming soon:

Quartermaster Swiss+

429,00 

Unser Quartermaster wurde aus den besten Komponenten gebaut, um den härtesten Umgebungen standzuhalten, während sie dir ein Maximum an Halt und Komfort bieten.

• Rahmengenähter Schuh aus Rindleder
• 6 Ösen plus 4 Speedhooks
• Einlegesohle aus eichengegerbtem Leder
• Halb Ledergefüttert
• Leder Gummi Laufsohle
• Farbe: Waxed Brown / Bullhide
• Auf 365 Paar streng limitiert!

38
39
40
41
42
43
44
45
46

Quartermaster Swiss+

Auf der Suche nach dem Besonderen, sind wir durch Yvan, auf die Spur eines sehr seltenen Schweizer Armeestoff aus den 1960er Jahren aufmerksam geworden. Er brachte uns mit Carol zusammen der aus alten Armee Stoffen Taschen und Accessoires entwickelt und wir entschieden uns, den einzigartigen Stoff zu kaufen, um unser Projekt Swiss+ zu entwickeln.

Der Pfeffer und Salz Stoff wurde in den späten 1930er Jahren von der Schweizer Armee auf Baumwollbasis entwickelt. Da die Baumwolle während der Kriegsjahre knapp wurde, kombinierte man Brennesselfasern mit Baumwolle. Durch diese Mischung entstand ein sehr robustes, wasserabweisendes und langlebiges Gewebe, die Grundvoraussetzung, um den weltberühmten Schweizer Militär Rucksack herzustellen.

Jeder Schuh der limitierten Auflage wird nummeriert und ist auf eine Stückzahl von 365 Paar limitiert. Unser Ölgegerbtes Leder ist handverlesen und meisterlich gegerbt. Nur die feinsten Häute werden für die Limited Series verwendet. Das Ergebnis spricht für sich selbst.

Auf der Suche nach dem perfekten Botschafter für dieses Projekt wurde uns schnell klar, dass es keinen besseren als Ruedi geben kann, der mit Großer Hingabe und Leidenschaft den SwissJeans Freak Blog vor Jahren gegründet hat. Nach einem Telefonat waren wir uns einig und machten die ersten Bilder des Prototyps im Chipperfield Kunsthaus in Zürich und im Vitra Museum in Weil am Rhein.

Quartermaster Swiss+

Auf der Suche nach dem Besonderen, sind wir durch Yvan, auf die Spur eines sehr seltenen Schweizer Armeestoff aus den 1960er Jahren aufmerksam geworden.

Er brachte uns mit Carol zusammen der aus alten Armee Stoffen Taschen und Accessoires entwickelt und wir entschieden uns, den einzigartigen Stoff zu kaufen, um unser Projekt Swiss+ zu entwickeln.

Der Pfeffer und Salz Stoff wurde in den späten 1930er Jahren von der Schweizer Armee auf Baumwollbasis entwickelt.

Da die Baumwolle während der Kriegsjahre knapp wurde, kombinierte man Brennesselfasern mit Baumwolle. Durch diese Mischung entstand ein sehr robustes, wasserabweisendes und langlebiges Gewebe, die Grundvoraussetzung, um den weltberühmten Schweizer Militär Rucksack herzustellen.

Jeder Schuh der limitierten Auflage wird nummeriert und ist auf eine Stückzahl von 365 Paar limitiert.

Unser Ölgegerbtes Leder ist handverlesen und meisterlich gegerbt. Nur die feinsten Häute werden für die Limited Series verwendet. Das Ergebnis spricht für sich selbst.

Auf der Suche nach dem perfekten Botschafter für dieses Projekt wurde uns schnell klar, dass es keinen besseren als Ruedi geben kann, der mit Großer Hingabe und Leidenschaft den SwissJeans Freak Blog vor Jahren gegründet hat. Nach einem Telefonat waren wir uns einig und machten die ersten Bilder des Prototyps im Chipperfield Kunsthaus in Zürich und im Vitra Museum in Weil am Rhein.

Quartermaster Swiss+

Auf der Suche nach dem Besonderen, sind wir durch Yvan, auf die Spur eines sehr seltenen Schweizer Armeestoff aus den 1960er Jahren aufmerksam geworden.

Er brachte uns mit Carol zusammen der aus alten Armee Stoffen Taschen und Accessoires entwickelt und wir entschieden uns, den einzigartigen Stoff zu kaufen, um unser Projekt Swiss+ zu entwickeln.

Der Pfeffer und Salz Stoff wurde in den späten 1930er Jahren von der Schweizer Armee auf Baumwollbasis entwickelt.

Da die Baumwolle während der Kriegsjahre knapp wurde, kombinierte man Brennesselfasern mit Baumwolle.

Durch diese Mischung entstand ein sehr robustes, wasserabweisendes und langlebiges Gewebe, die Grundvoraussetzung, um den weltberühmten Schweizer Militär Rucksack herzustellen.

Jeder Schuh der limitierten Auflage wird nummeriert und ist auf eine Stückzahl von 365 Paar limitiert.

Unser Ölgegerbtes Leder ist handverlesen und meisterlich gegerbt. Nur die feinsten Häute werden für die Limited Series verwendet. Das Ergebnis spricht für sich selbst.

Qualität ist nicht das Ziel, sondern die Priorität.

Die Qualität und Handwerkskunst, die in die Sandmann-Kollektion einfließen, werden in dem Moment offensichtlich, in dem du die Schuhe zum ersten Mal berührst.

Jedes Paar wird von erfahrenen Schuhmachern in Europa aus sorgfältig ausgesuchten Materialien regionaler Herkunft hergestellt.
Die Schuhe sind mit robusten, langlebigen Sohlen ausgestattet und werden aus gefüttertem Leder gefertigt, das mit der Zeit immer weicher und besser wird.

Jedes einzelne Detail und jede Naht spiegeln die hohe Qualität unserer Boots wieder. Sie haben eine ausgesprochen bequeme Passform
und wenn es doch einmal sein muss, können die Schuhe problemlos repariert werden und somit eine ausgesprochen lange Lebensdauer erreichen.

Qualität ist nicht das Ziel, sondern die Priorität.

Die Qualität und Handwerkskunst, die in die Sandmann-Kollektion einfließen, werden in dem Moment offensichtlich, in dem du die Schuhe zum ersten Mal berührst.

Jedes Paar wird von erfahrenen Schuhmachern in Europa aus sorgfältig ausgesuchten Materialien regionaler Herkunft hergestellt.

Die Schuhe sind mit robusten, langlebigen Sohlen ausgestattet und werden aus gefüttertem Leder gefertigt, das mit der Zeit immer weicher und besser wird.

Jedes einzelne Detail und jede Naht spiegeln die hohe Qualität unserer Boots wieder. Sie haben eine ausgesprochen bequeme Passform und wenn es doch einmal sein muss, können die Schuhe problemlos repariert werden und somit eine ausgesprochen lange Lebensdauer erreichen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Quartermaster Swiss+“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.